In Unserer Gesellschaft mangelt es zunehmend an einem gesunden Lebensstil mit ausreichender körperlicher Aktivität und einer ausgewogenen Ernährung. Die Folge hiervon ist eine stetige Zunahme übergewichtiger Patienten. Übergewicht erhöht deutlich das Risiko einiger Erkrankungen. In der Urologie z.B. das Risiko, an Prostatakrebs oder einer gutartigen Prostatavergrößerung zu erkranken, Erektionsstörungen oder einen Mangel an Geschlechtshormonen zu erleiden.

Um das eigene Gewicht und das Gesundheitsrisiko einzuschätzen, bedient man sich des Body-Mass-Index BMI.

BMI (kg/m2) Körpergewicht in Kg geteilt durch Größe in Metern zum Quadrat.

 

 

Body-Mass-Index Rechner







Auswertung